Schönes Leben noch!

schönes leben nochHandlung: „Auf Nimmerwiedersehen!“ Die Worte von damals klingen Jill noch in den Ohren, als sie das Ortschild von Los Lobos wiedersieht. Ein untreuer Ehemann und ein verlorener Job lassen ihr allerdings keine andere Wahl, als an den Ort ihrer Kindheit zurückzukehren. Genau die gleiche Idee hatte auch MacKenzie Kendrick, ihre erste große Liebe. Der ehemalige Undercover-Cop ist vollkommen ausgelaugt und hofft, in dem verschlafenen Nest wieder zu Kräften zu kommen. Doch so verschlafen ist Los Lobos gar nicht. Ehe sie sich versehen, haben Jill und Mac mehr Drama in ihrem Leben als zu Großstadtzeiten. Mafiabosse, Sozialarbeiter, wütende Expartner und eine ziemlich aufgeweckte Achtjährige sorgen dafür, dass das zarte Pflänzchen der Liebe zwischen ihnen erst einmal starke Wurzeln ausbilden muss, bevor es richtig erblühen kann.


Meinung: Ich fand die Idee der Geschichte ziemlich nett und auch die Umsetzung war sehr lustig und unterhaltsam. Mir hat die Liebesgeschichte zwar nicht so gefallen, weil sie mich einfach null berührt hat, aber das hat das Buch zu einer super leichten Lektüre gemacht, die einfach nur Spaß beim Lesen gebracht hat!

Fazit: Eine kleine Romanze für zwischendurch geht immer oder? 😉

Informationen zum Buch:

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (1. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 8,99€
  • Taschenbuch: ab 0,78€
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren

Eine FarbtubeEine FarbtubeEine Farbtube

Ich vergebe drei Farbtuben für ein befriedigendes Leseereignis!

Eure Coulor♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s