Wettbewerb

Hallo 🙂

Ich hatte die Idee (mit Hilfe einiger Freunde 😉 ) einen Kurzgeschichten-Wettbewerb zu veranstalten! Und zwar könnt ihr mir eure Geschichten an: everydaycoulorful@web.de

Senden. Die, die mir am besten gefällt werde ich dann hier veröffentlichen. 

Viel Spaß und ich freue mich schon auf Eure Geschichten!

Eure Coulor

Tödliche Träume

Hallo ihr Lieben, heute habe ich eine Kurzgeschichte von einer Freundin die super gerne schreibt. Ich hoffe sie gefällt euch und wenn ihr noch mehr von ihr lesen wollt, schreibt es in die Kommentare!!

Eure Coulor♥

 

Tödliche Träume

 

„Anastasia!“, rief er in die schneidende Kälte hinein. Stille. Sein Blick wanderte über die immer ähnlicher werdenden Bäume, den ewigen kalten Wald. Ohne auch nur den Funken einer Hoffnung. Schwer stapfte er mit den Schuhen durch den Schnee. „Anastasia“, seine Stimme wurde immer kläglicher. Gestern  Abend war sie noch da gewesen. Neben ihm, im Bett. War ganz ruhig eingeschlafen, so schön wie immer hatte sie ausgeshen. Seufzend ließ er sich auf einen Baumstamm sinken. Natürlich hatte er sich am Anfang noch keine Sorgen gemacht. Sie mochte es morgens erst mal aus der Hütte zu gehen und die Natur zu genießen. Wer kam denn schon auf die Idee, dass sie hier, ja hier, im nirgendwo Abhanden kommen würde, schließlich war sie schon längst Erwachsen. Würde nie wie ein kleines Kind in den Wald rennen und sich verlaufen. Trotzdem war sie weg. Und mit ihr verschwunden der blöde Köter von seiner Tante, dessen Namen er immer vergaß. Verloren fingerte er an dem Verlobungsring. Es war alles noch so frisch, noch nicht mal der Hochzeitstermin stand fest. Da konnte sie doch nicht schon…. Nein, sie war ja noch nicht…. Er stöhnte auf. Nur wegen seiner Tante!

Weiterlesen

Schweig still, süßer Mund

schweig still süßer mundHandlung: Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so verschwinden. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nahe.

Weiterlesen