Kleine Frau, was nun?

KleineFrauHandlung: Gibt es ein Leben nach der allerschlimmsten YouTube-Schande? Bis sie das herausgefunden hat, bleibt Judy lieber in ihrem Versteck im Motel und erzählt von dort aus, was ihr passiert ist. Ihr treuer Zuhörer Bill begleitet sie dabei und hilft ihr, alles durch zu stehen!

Meinung: Am Anfang war ich wirklich begeistert von dem Buch und habe das Buch fast aufgegessen und es gerade zu verschlungen. Doch dann wurde es immer mehr und mehr so, dass ich mir irgendwie … schlecht vorkam während ich las. Die Protagonistin Judy wurde schwer von der gesamten Menschheit enttäuscht. So schlimm, dass sie jede Schwäche der Menschen genaustens analysiert und sie immer wieder durchkaut, sodass sich der Leser am Ende vorkam, als wäre er/sie das schlimmste und fieseste Wesen auf Erden. Ich glaube ich kam mir noch nie so gemein vor! Das war eine interessante und irgendwie auch lehrreiche Erfahrung, die ich so schnell aber nicht mehr machen möchte. 
Was mich auch gestört hat ist, dass Judy ihre Probleme an denen sie irgendwie auch selbst schuld war, so oft erzählt hat, dass sie mir überhaupt nicht schlimm vorkam. Sie hat es sich irgendwie selbst immer schlecht geredet!

Fazit: Ich bin leider etwas enttäuscht und kann es nur an Menschen empfehlen, die  erfahren wollen wie ich mich dabei gefühlt habe!

Informationen zum Buch:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2968 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks (17. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 8,99€
  • Gebunden: 17,99€
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren

Eine FarbtubeEine Farbtube

Es gibt von mir leider nur zwei Farbtuben!

Eure Coulor♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s