Ich fürchte mich nicht

ich fürchte mich nichtHandlung: Juliette hasst sich selber. Sie ist ein Monster, denn nur durch ihre bloße Berührung kann sie Menschen Schmerzen zu fügen oder sie sogar töten! Nicht einmal ihre eigenen Eltern wollten sie. Sie haben sie weggegeben und nun sitzt sie in einer Irrenanstalt in Isolationshaft. Und zwar seit 264 Tagen. Alleine. Sie hat nicht gesprochen. Keinen Menschen gesehen. Bis Adam in ihre Zelle gesperrt wird! Was hat es mit ihm auf sich?

Meinung: Den Anfang der Handlung mochte ich gar nicht, so leid es mir tut. Dann wurde es zunehmend besser, aber mir ist einfach alles ZU detailiert beschrieben. Immer wird übertrieben und bei jeder Kleinigkeit ein kitschiger Spruch verwendet, der vielleicht gut ankommen würde, wenn es nur EINER wäre. Ich habe mir von Anfang an nicht viel vorgestellt bei dem Buch, aber aus mangelndem Lesestoff, habe ich mich dazu entschlossen es zu lesen! Ich bereue die Entscheidung nicht direkt, aber ein anderes Buch hätte es auch getan! Die Personen mag ich trotz allem relativ gerne und das Cover ist außer den unlogisch endenden Beinen auch interessant! 

Fazit: Ich kann es nicht unbedingt empfehlen, aber ganz so schlecht ist es nun wieder auch nicht und es gibt eine große Fan-Gemeinde der Trilogie!

Informationen zum Buch:

  • Gebundene Ausgabe: 317 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: 1. (23. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 8,99€
  • Gebundene Ausgabe: 16,99€
  • Taschenbuch: 9,99€
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren

Eine FarbtubeEine FarbtubeEine Farbtube

Für die Idee einer wirklich schönen Geschichte gibt es von mir drei Farbtuben (auch wenn ich mich zwischen 2 und 3 entscheiden musste)!

Eure Coulor♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s