Der Sohn

der sohnHandlung: Hauptkommissar Simon Kefas ermittelt an einem neuen Fall. Der Sohn seines verstorbenen Mitarbeiters Ab Lofthus ist nach zwölf Jahren aus dem Gefängnis ausgebrochen und ermordet nun anscheinend willkürlich Menschen! Oder etwas doch nicht? Kann es sein, dass Sonny einem geplanten Rachefeldzug folgt? In dem Glauben damit seinem verstorbenen Vater nacheifern zu müssen? 
Der, von allen nur genannt „Große“, hat Angst vor Sonny, der nach einem perfiden Plan seine treuesten Mitarbeiter abschlachtet. Kommt er noch einmal davon? Und wer war sein Maulwurf unter den Polizisten?

Meinung: Das Buch kann viele spannende Fragen beantworten und es hat meine neue Krimisucht nur gefördert. Ich bin absolut begeistert. Für ein fünfhundert seiten Buch war immer und überall Spannung vorhanden und das ist eine beachtliche Leistung Herr Nesbø!!
Die vielen Charaktere sind anfangs verwirrend und das fast in jedem Kapitel eine neue Person aus der Ich-Perspektive erzählt macht das Ganze nicht unbedingt leichter, aber eben spannender.
Ich denke, dass ich eigentlich nicht viel mehr dazu schreiben muss! 😉

Fazit: Für alle die noch nie einen Krimi gelesen haben; hier ist der PERFEKTE Einstieg in ein neues Genre!
Und auch für die alten Hasen ist dieses Buch etwas Tolles!

Informationen zum Buch:

  • Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: Ullstein Hardcover (14. November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 16,88€
  • Gebundene Ausgabe: 22,99€
  • Taschenbuch: 10,99€
  • Audio-CD: 14,99€
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren

Eine FarbtubeEine FarbtubeEine FarbtubeEine FarbtubeEine Farbtube

Ohne Frage gibt es hier alle Farbtuben! *-*

Eure Coulor♥

Advertisements

4 Gedanken zu “Der Sohn

      1. Ich finde die Reihe von Hjordt und Rosenfeldt auch ganz gut (Der Mann, der kein Mörder war ist der 1. Band). Oder wenn es ein deutschaprachiger Autor sein soll: Inge Löhnig oder Stephan Ludwig oder Ursula Poznanski. Grausam, blutig und spannend: Chris Carter. Um nur einige zu nennen. Auch die Harry Hole-Reihe von Jo Nesbo kann ich empfehlen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s