Nur dieser eine Sommer …

9783440146330Handlung: Thea und ihr Vater sind nicht heimatlos, eigentlich nur fast. Ihr Vater hat keinen festen Job und arbeitet immer woanders. Thea ist traurig, denn sie ist immer ohne Freunde bei den ganzen Schulwechseln. Immer ist sie „Die Neue“. Wie ihr das alle zum hals hinaus hängt. Und an allem ist eigentlich nur ihre Mutter schuld. Hätte sie ihren Vater nicht verlassen und wäre dann nicht gestorben … dann sähe alles jetzt anders aus. Thea vermisst auch die Pferde in ihrem alten Stall. Vor allem ihr Pony Monty. 
Als ihr Vater schließlich einen Job als Handwerker auf einer Ferienranch annimmt, passiert viel Unglaubliches auf einmal:
-Thea findet ein verwildertes Pferd
-sie findet Freunde
-sie gerät in ein Abenteuer
und vielleicht findet sie auch ein neues Zuhause?

Meinung: Das Buch hat mich jetzt nicht wirklich mitgerissen, denn es war einfach die typische Pferdegeschichte. Schön geschrieben, für eine Stunde unterhaltsam und dann durchgelesen, ins Regal gestellt und eigentlich nie wieder beachtet! Der Roman erzählt viel über Freundschaft, Mut und einem tollen Sommer. 
Eigentlich das perfekte Sommerbuch mit ein wenig Krimi!

Fazit: Den Pferdeliebhabern und dünne Bücher-Liebhabern kann ich es nur empfehlen!

Informationen zum Buch:

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (5. Februar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 8,99€
  • Gebundene Ausgabe: 9,99€
  • Empfohlenes Alter: 12-15 Jahre

Eine FarbtubeEine FarbtubeEine Farbtube

Ich vergebe drei von fünf Farbtuben für einen vor Freundschaft sprudelnden Roman!

Eure Coulor♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s