Blogtour: Engel und Dämonen

11143564_10203119349979741_423475951208526101_o

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade ziemlich aufgeregt und kann es kaum noch erwarten anzufangen. Gestern hat euch Bücherhimmel etwas zu Band zwei erzählt und heute bin ich nun an der Reihe. Endlich kann ich euch zum Ursprung der Engel und Dämonen führen, von Sachen berichten die ihr noch nie gehört habt und eine Zeitreise durch das Buch starten. Hört gut zu:

Alles fing mit Gott an! So ein großer Himmel ist doch ziemlich einsam und so erschuf Gott seine Engel. Seine Erzengel, allen voran Gottes rechte Hand: der Engel Gabriel, sind auch heute überall bekannt. In der gesamten Handlung des Buches haben wir aber eher nur mit drei von ihnen zu tun: Michael, Gabriel und Raphael. Mia, die Protagonistin, trifft auf alle dieser schönen Wesen. Michael, das Feuer und der unerschütterliche Beschützer des Ordens und allen seinen Anhängern. Raphael, das ruhige Wasser und der beste Schulleiter und Freund, den Mia sich nur vorstellen kann! Zu aller Letzt: Gabriel, der Wind und Mias große Liebe … ob daraus wohl etwas werden kann? Nachdem ihr jetzt von den Erzengeln wisst und bestimmt von einer perfekten Welt da oben denkt: da muss ich euch enttäuschen. Es kam zu einem Streit bei dem es um Macht ging. Luzifer war der Meinung, die Macht über die Menschen zu nutzen, aber Gott war dagegen. Es bildeten sich Parteien. Gabriel war schließlich derjenige der Luzifer verstoßen hat, sodass er in die Hölle fiel und mit sich alle seine Anhänger (ihr kennt ihn als den Teufel). Die Erzdämonen waren geboren! In dem Buch leben die Erzengel auf der Erde um die Menschheit zu beschützen. Mit ihnen die Menschen, denen Gott die Kraft des Krieges und den Frieden schenkte. Luzifer und seine von dem „Virus“ auserkorenen Nachfolger stellen sich nun einer nach dem anderen dem Orden. Wer wohl am Ende siegt?

Das war jetzt die grobe Entstehungsgeschichte. Jetzt zeige ich euch etwas anderes und es ist geraten! Ich wette, ihr stellt euch genau SO Engel und Dämonen vor:

engelchen

Der typische weiße süße Engel und der verwegene rote Teufel mit den Hörnern. Aber meine Lieben, auch Engel können morden und böse sein und auch Erzdämonen können die Menschen und andere außer sich selbst beschützen. Wie man so schön sagt: das Äußere täuscht meistens über die inneren Werte hinweg.

gewinnspiel

Wir verlosen die gesamte „Krieger des Lichts“-Trilogie im Taschenbuchformat. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Jasmin Romana Welsch, die uns den Preis zur Verfügung stellt! Dafür braucht ihr kein Formular auszufüllen, sondern einfach nur eine Mail an: gewinnspiel@jasminromanawelsch.com mit dem Lösungswort und eurem Namen schicken! Was ihr tun müsst um zu gewinnen!

In jedem unserer Beiträge findet ihr zwei fette, blaue Buchstaben. Diese Buchstaben geben aneinander gereiht (Reihenfolge wie im Text) die Losung der Blogtour. Die Losung setzte sich aus zwei Wörtern zusammen: _ _ _ _   _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Einfach eine Mail bis zum 06.06. – 24 Uhr absenden, und dann heißt es Daumen drücken.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln: 

  • Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Name auf unseren Blogs veröffentlicht wird.
  • Für auf dem Versandweg Verlorengegangenes kommen wir nicht auf.
  • Ihr seid über 18 oder besitzt eine Einverständniserklärung eurer Eltern und wohnt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Die Barauszahlung des Preises ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

WIR DRÜCKEN EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!“

Vielen Dank für’s Lesen und ich hoffe doch sehr es hat euch gefallen! 😉

Eure Coulor♥

Advertisements

14 Gedanken zu “Blogtour: Engel und Dämonen

  1. Hallöchen diese Blogtour ist toll, ich hätte mal noch ne Frage bzgl. dem Lösungswort! Wenn es jeden Tag (bis einschließlich morgen) 2 Buchstaben gibt, sind das 12 Buchstaben insgesamt! Aber lt. euren vorgegebenen Strichen müssten es 14 Buchstaben sein, müssen wir dann die letzten beiden Buchstaben selbst herausfinden?

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    Gefällt mir

  2. Danke für diesen wirklich tollen Beitrag und dass ich auf deinem Blog zu Gast sein durfte! 🙂
    Wegen Marions Frage zu den beiden Losungsworten: das erste Wort hat 4 Buchstaben, das zweite 8 – ich hoffe, das hilft weiter! 🙂
    GlG, Jasmin

    Gefällt mir

  3. Huhu,

    danke für die tolle Vorstellung von Engeln und Teufel, bzw. Dämonen 😀
    Das Bild unten ist richtig süß 😀
    Aber so stelle ich mir die besagten nicht vor 😉
    Ich denke, sie kann man kaum von uns Menschen unterscheiden, sie bewegen sich mitten unter uns.
    Kleine Merkmale, die man nur bemerkt, wenn man ganz genau hinschaut, stellen den Unterschied dar.
    Danke Marion Geier, diese Frage wollte ich auch schon stellen 😀

    Lieben Gruß, Yvonne Rauchbach

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s