Der Ruf des indischen Elefanten

                                             Handlung: Es ist das Jahr 1855, Taras Mutter ist verstorben und nun lebt sie bei ihren arder Ruf des indischen Elefantenmen verwandten in Irland. Als kurz darauf ein Unfall passiert beschließt Tara wegzulaufen und ihren Vater zu suchen: den britischen Officer Henry Lawrence. Nur da gibt es ein kleines Problem, Tara ist in Irland und ihr Vater, der ist in Indien. So tritt Tara diese lange Reise an, heuert auf einem Schiff an, findet Freunde und Feine, erlebt Abenteuer, durchquert eine Wüste und … gelangt sie schließlich an ihr Ziel?

Meinung: Das Buch habe ich geschenkt bekommen und am nächsten tag ganz schnell gelesen. Es liest sich schnell und flüssig. Ein sehr schöner Schreibstil! Das Cover liebe ich ja absolut, in echt glitzert es auch noch! 😉
Tara war mir sofort sympathisch und auch die anderen Personen sind sehr nett beschrieben!
Eine kleine negative Sache habe ich aber die mich ein wenig irritiert hat; für das 18. Jahrhundert sind die Menschen und ihre Technik relativ weit fortgeschritten. Ja, sie haben noch Sklaven und andere unschöne „Bräuche“, aber im Ganzen hätte ich eher sogar an das 20. Jahrhundert gedacht beim Lesen…

Fazit: Ich habe es trotzdem sehr, sehr gerne gelesen und kann es euch allen mit einem guten Gewissen weiter empfehlen!

Informationen zum Buch: 

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Coppenrath, F; Auflage: 1 (Januar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Kindle Edition: 12,99€
  • Gebundene Ausgabe: 16,95€
  • Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre

Eine FarbtubeEine FarbtubeEine FarbtubeEine Farbtube

Die vier von fünf Farbtuben zeigen uns, dass  wir es mit einem beachtungswerten Werk zu tun haben!

Eure Coulor♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s